Tennisclub Hofheim 1983 e.V.

..wir starten durch

Die Jugend des TC Hofheim stellt sich vor 

  

Die Jugendarbeit im Tennis hat in unserem Verein einen besonderen Stellenwert und genießt eine erweiterte Förderung und Unterstützung.
Unsere qualifizierte Cheftrainerin Katharina Benesova sorgt zusammen mit ihren Assistenztrainern dafür, dass die Jugendlichen stetig Fortschritte bei ihren technischen und spielerischen Fähigkeiten machen und diese dann auch im Match gezielt einsetzen können.
Neben der Entwicklung von guten Einzelspielern hat der TC Hofheim das Ziel, dass die Jugendlichen Mannschaftskameraden mit gleicher oder ähnlicher Spielstärke finden, um neben den Medenspielen und dem Mannschaftstraining auch außerhalb der Trainingszeiten Tennis zu spielen. Hinzu kommt, dass sich die Spieler auch gut verstehen sollen, um mit Teamgeist als geschlossene Mannschaft an Mannschaftsspielen teilnehmen zu können.

 

Wir haben für jeden das passende Angebot

 

Im TC Hofheim trainieren mittlerweile über 40 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 18 Jahren. Einsatz, sportliche Zwischenerfolge, Talent, Ehrgeiz und Fleiß sind für uns ebenso von Bedeutung wie das sportliche und soziale Verhalten der Kinder untereinander auf und neben dem Platz.  
Im Sommer wie im Winter besteht die Möglichkeit, an einem Gruppentraining teilzunehmen. Die einzelnen Gruppen werden jeweils nach Alter und Spielstärke zusammengestellt. Neben dem Gruppentraining kann selbstverständlich auch ein intensives Einzeltraining für Kinder und Jugendliche frei vereinbart werden. Wir legen viel Wert darauf, dass die jugendlichen Spielerinnen und Spieler durch unser Training ihre individuellen Fähigkeiten verbessern und fördern das Jugendtraining mit einem finanziellen Beitrag durch den Verein.

 

Die „Ballschule“ für unsere Kleinsten

 

Für kleinere Kinder gibt es die Ballschule, in der spielerisch die Grundlagen des Tennisspielens vermittelt werden. Bereits im Alter von drei bis vier Jahren können Kinder beim TC-Hofheim die ersten Erfahrungen mit dem kleinen gelben Filzball machen. Zu Beginn stehen koordinative Übungen und sportliche Grundlagen wie Laufen, Werfen und Fangen im Vordergrund. Die Kinder werden spielerisch an den (Tennis-) Sport herangeführt und das Wichtigste überhaupt:
Sie haben riesigen Spaß dabei!

  

Tenniscamp in den Sommerferien

 

Auch das Tenniscamp ist in jedem Sommer ein Anziehungspunkt, sowohl für Kinder und Jugendliche des TC Hofheim als auch für Kinder, die bisher nicht im Verein trainiert haben. Bei dem Camp haben auch Gastkinder die Möglichkeit, sich anzumelden und in den Tennissport „hinein zu schnuppern“.

 

Mannschaften und Team-Tennis-Spiele

 

Je nach Spielstärke finden Kinder und Jugendliche einen Platz in der passenden Mannschaft. Alle Mannschaften trainieren in der Sommersaison mindestens 1 Stunde pro Woche. Im Dezember werden die Mannschaftsspielerinnen und -spieler namentlich gemeldet.  
Besonders talentierten Tennisspielerinnen und -spielern bieten wir gemäß unserer Konzeption zur Förderung des Tennissports längere Trainingszeiten, Spielmöglichkeiten mit erfahrenen Spielern und eine zusätzliche Unterstützung bei Turnieren an.  

 

Der Tennissport

 

  • Gruppentraining: Unsere Kinder und Jugendlichen können in verschiedenen Gruppen 1-2 Stunden pro Woche trainieren.
  • Einzeltraining: Einzelstunden können individuell mit unseren Trainern ausgemacht werden.
  • Für die Jüngsten bieten wir bei Bedarf eine Ballschule bzw. entsprechend Training mit Schläger und Ball an.
  • Camps: In den Sommerferien bieten wir ein Tenniscamp auf unserer Anlage an. 
  • Mannschaftssport und Turniere: Allen Kindern und Jugendlichen soll die Teilnahme an Team-Wettkämpfen und offiziellen Verbandsmeisterschaften kostenlos ermöglicht werden.

 

Sportliche Grüße,

Marek Büttel

Jugendwart